AGB

1. Geltungsbereich der AGB 

Die Pixora Marketing GmbH erbringt die Leistungen ausschliesslich auf Basis der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbeziehungen (AGB).

​2. Preise

Sämtlich Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer. Preisänderungen sind jederzeit vorbehalten. Nicht im Preis eingeschlossen ist eine Versicherung des gemieteten Equipments. Die Versicherung ist Sache des Mieters. 

​3. Bezahlung

Die Rechnung ist ohne Abzüge innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum zu bezahlen. Nach Ablauf der Zahlungsfrist ist ein Verzugszins in Höhe von 5 % fällig. Zusätzlich wird pro Mahnung eine Administrationsgebühr von CHF 50.- in Rechnung gestellt. Pixora Marketing GmbH behält sich das Recht vor, offene Forderungen an ein Inkassounternehmen abzutreten, oder ein Inkassounternehmen mit der Eintreibung der Forderung zu beauftragen. Entsprechend zusätzlich anfallende Kosten werden auf den Kunden abgewälzt. Pixora Marketing GmbH behält sich vor, bei grösseren Aufträgen eine Anzahlung/Vorauszahlung einzufordern und/oder eine Bonitätsprüfung durchzuführen.

4. Stornierung und Vertragswiderruf

Bei einer Stornierung des Kunden im Zeitraum zwischen Versand der Auftragsbestätigung und 60 Tage vor dem Anlass kann der Kunde gegen Zahlung einer Auftragsentschädigung in Höhe von CHF 200.- (administrativer Aufwand, Beratung etc.) vom Vertrag zurücktreten. Allfällige, zu diesem Zeitpunkt bereits angefallene Kosten (Materialbestellung, Grafikarbeiten etc.) werden zu 100 % weiterverrechnet. Dabei wird ein Stundenansatz von CHF 160 je Stunde angewendet. Stornierungen welche später erfolgen werden wie folgt gehandhabt:

  • 59 bis 30 Tage vor dem Anlass: 30 % der Gesamtsumme

  • 29 bis 14 Tage vor dem Anlass: 50 % der Gesamtsumme

  • Weniger als 14 Tage vor dem Anlass: 75 % der Gesamtsumme

Solltest du deinen Anlass auf Grund des Corona-Virus verschieben müssen, so kannst du diesen kostenlos auf ein beliebiges Datum (innerhalb von 12 Monaten) verschieben (Verfügbarkeit vorbehalten).

5. Haftung und Schadenersatz

Für Schäden jeglicher Art, haftet Pixora Marketing GmbH nur, sofern Vorsatz und Grobfahrlässigkeit nachgewiesen werden kann. Sollte der Kunde Mängel/Fehlfunktionen feststellen, so ist er verpflichtet diese sofort (Support von 09:00 bis 23:00 Uhr erreichbar) mitzuteilen. Im Nachhinein gemeldete Mängel/Fehlfunktionen werden nicht akzeptiert.

Das Material wird nach der Rückgabe durch Pixora Marketing GmbH getestet und überprüft. Allfällige Mängel, welche durch normale Nutzung nicht zu Stande kommen, werden dem Kunden weiterverrechnet.

Pixora Marketing GmbH stellt sicher, dass die zur Verfügung gestellten Geräte während mindestens 80% der vereinbarten Nutzungszeit einsatzbereit sind. Kommt es während der Mietzeit auf Grund von Grobfahrlässigkeit durch Pixora Marketing GmbH zu einem Ausfall, woraufhin die Leistungen nicht wie vereinbart erbracht werden können, wird dem Kunden eine Anteilsmässige Minderung der Gesamtsumme gewährt.

6. Urheberrecht, Datensicherung und Nutzungsrecht

Der Kunde akzeptiert, dass die notwendigen persönlichen Daten zur Abwicklung des Auftrags auf Datenträgern gespeichert werden. Mit Akzeptierung der Auftragsbestätigung stimmt er der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten zu. Sowohl die Löschung der Daten, als auch der Widerruf der Einwilligung steht dem Kunden jederzeit zu, sofern die vereinbarten Leistungen abgeschlossen sind.

Dem Kunden werden sämtliche erstellten Fotos/Videos/GIFs nach dem Anlass in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Der Kunde ist selbst für die datenschutzkonforme Sicherung dieser Daten verantwortlich. Nach Ablauf von 6 (sechs) Monaten behält sich Pixora Marketing GmbH das Recht vor, sämtliche Daten zu löschen.

Bei allen an Pixora Marketing GmbH übertragenen Dateien (Bild, Ton etc.) liegt es in der Verantwortung des Kunden, dass er über sämtliche Nutzungsrechte verfügt, welche für die Durchführung des Anlasses notwendig sind.

Pixora Marketing GmbH gilt als Urheber aller im Rahmen der Miete gemachten Aufnahmen. Diese sind urheberrechtlich geschützt. Dem Kunden wird ein Nutzungsrecht zur Veröffentlichung der Aufnahmen eingeräumt. Die Weitergabe des Nutzungsrechts bedarf der Zustimmung von Pixora Marketing GmbH. Pixora Marketing GmbH kann verlangen, als Urheber der Aufnahmen genannt zu werden. In diesem Falle ist unter den Fotos der Vermerk «©PIXORA Marketing» anzubringen.

​7. Referenznennung

Pixora Marketing GmbH ist berechtigt, nach Durchführung des Anlasses den Vertragspartner als Referenzkunden (inkl. Firmenlogo) aufzuführen und zu Werbezwecken zu nutzen.

​8. Schlussbestimmungen

Wenn gewisse Bestimmungen aus diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam werden, so bleiben alle anderen vertraglichen Bedingungen gültig.

9. Gerichtsstand 

Grundsätzlich gilt schweizerisches Recht. Für Klagen ist das Gericht in Zürich zuständig. Falls der Kunde seinen Wohnsitz im Ausland hat, gilt ebenfalls Zürich als Gerichtsstand.

Zürich, Juni 2019

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon

KONTAKT

Hagenholzstrasse 102

8050 Zürich

+41 44 577 62 55 

© PIXORA Marketing 2020